BGE 116 Ia 359 – Frauenstimmrecht

Am 29. April 1990 lehnt die Landsgemeinde des Kantons Appenzell Innerrhoden die Einführung des Frauenstimmrechts im Verhältnis 6:4 ab. Theresa Rohner und weitere Mitstreiter:innen wollen sich das nicht mehr gefallen lassen und gelangen vor das Bundesgericht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.